Seiten

Montag, 11. Oktober 2010

Dinge, die ich an IE9 Beta mag

Ich nutze seit einiger Zeit IE 9 Beta. Meine I love Opera Kategorie ist vorerst trotzdem noch gültig. Dennoch gibt es so einige Dinge, die ich an IE9  Beta wirklich mag. Die will ich der Welt natürlich nicht vorenthalten.

1. Der Farbwechsel des Navigationsbuttons

Der Rückwärts-Button wechselt abhängig von der besuchten Seite die Farbe.. Das ist zwar sinnlos, aber irgendwie schick.  (Und funktioniert auch nur, wenn man einen Link auf die Seite aufruft.) Das sieht dann ungefähr so aus:

image

image

image

2. Der schnelle Start

IE9 startet schnell. Das ist gut. Mehr muss man nicht wissen.

3. Die Anzeige der Ladezeiten für Add-Ins

Wenn IE9 nicht schnell startet, liegt es wahrscheinlich an einem Add-In. An welchem? Das sagt einem IE9 selbst. Hier hat man dann auch die Möglichkeit die Schuldigen abzuschalten.

image

Auch, wenn das alles keine Killerfeatures sind: Die gute Nachricht dabei ist: Ich vermisse gerade noch fast nix. D.h. ich kann problemlos IE 9 beta nutzten, statt meiner alten Liebe Opera. Dadurch hat IE9 echte Chancen im Alltag als Standardbrowser zu bestehen. Ein bisschen was fehlt mir aber trotzdem noch, nämlich:

1. Die  (anpassbare!) Adressleistensuchfunktion (bekannt aus Opera und Chrome)

2. Die Mausgesten (auch wenn ich gar nicht mehr so oft mit Mäusen arbeite)

3. Die “Roll-Over-Tabs” (ich weiß nicht, wie das wirklich heißt, wenn man eine Maus hat, ist das aber der Hit!)

Aber vielleicht kommt davon ja noch was. Vielleicht in der Beta zwei. Oder in RTM. Die Adressleistensuchfunktion möchte ich auf jeden Fall nicht mehr missen. Den Rest brauch ich nur, wenn ich auch einen Maus hab…

Keine Kommentare:

Kommentar posten