Seiten

Montag, 14. September 2009

echte Angst

Gestern war ich in Nürnberg im Zoo. Natürlich hatte ich den Foto mit dabei. Auch, wenn ich weiß, dass es sich nicht unbedingt um “bewegte Ziele” handelt, war ich  gefühlsmäßig Großwildjäger auf Safari. Besonders spektakulär waren – natürlich – die Raubtierchen. Normalerweise pennen die ja nur auf irgendwelchen Felsen rum und trauern den ganzen Tag, weil sie nicht mit Ihren Artgenossen durch die große weite Savanne flanieren dürfen. So auch gestern. Bis der Oberlöwe sich zum Wasser begab. Kaum hatte er sich in Bewegung gesetzt standen rund 50 Schaulustige (inklusive mir) vor dem Gehege und knipsten und staunten. Als dann Mamalöwe hinzukam, war das Bild von der glücklichen Löwenfamilie perfekt. Tja, hätte die Mama da mal nicht angefangen zu schmusen. Das hat den knurrigen Ollen nämlich rasend gemacht und zu einem ordentlichen Brüllen angeregt.  Mit dem Ergebnis, dass Mamalöwe sich getrollt hat  und 50 Schaulustige (inklusive mir) vor Schreck zusammenzuckten. Mein Schnappschuss vom brüllenden Löwen ist also ordentlich verwackelt. Aber dafür hat er es auf diesen Blog geschafft.

20090913-IMG_2639

Keine Kommentare:

Kommentar posten